Dianabol ist eine der bekanntesten Handelsnamen für das Medikament methandrostenolone. Es war zunächst als ein verschreibungspflichtiges Medikament in den USA im Jahr 1958 veröffentlicht, und ist jetzt die am weitesten verbreitete orale anabole Steroide für Körper und leistungssteigernde Zwecke.

 

Es war zu diesem Zeitpunkt, dass Steroide wurden in die Welt der Kraftsport eingeführt, und die Russen wurden insbesondere stark missbraucht Testosteron auf ihre Stärke Athleten. Allerdings waren die Nebenwirkungen, die mit dieser Testosteron-Missbrauch ging extrem bemerkbar, und das ist, warum Dr. Zeigler (a Teamarzt für die US Olympic Gewichtheben Team) über die Arbeit mit Ciba Pharmaceuticals, die grundlegende chemische Struktur von Testosteron in a verändern gesetzt Weise, die den Stoffwechsel und Disposition im Körper verändert. Dianabol wurde entwickelt und von Ciba Pharmaceuticals veröffentlicht, mit der Hilfe von Dr. John Zeigler, und es wurde schnell einer der effektivste orale "anabole" Steroid Medikamente überhaupt bekannt.

 

Während der 1960er und 1970er Jahre wuchs die Verwendung von Steroiden zur Verbesserung der Leistung in der Welt des Bodybuilding in einem alarmierenden Tempo. Es wurde spekuliert, dass an einem Punkt, alle Teilnehmer in einem bestimmten Show geglaubt wurden unter Verwendung eines oder mehrerer anabole Steroide. Viele hochkarätige Bodybuilder haben inzwischen die Anwendung von Steroiden während ihrer Wettkampfkarriere zugelassen, incuding Arnold Schwazenegger, Larry Scott, Mike Matarazzo und Tom Platz.

Alternativ Namen: Methandienone, Anabol, Dianabol, D-bol, Methanabol, Methandrostenolone, Bionabol, Metanabol, Anabolin, Methanabolic, Methan D 10

Dianabol ist ein populäres orales Muskelaufbaupräparat. Es wird oft für Muskelaufbauzwecke dank der Eigenschaften von seinem Arzneistoff, Methandienone, zu kombinieren. Dieser Arrzneistoff hat sehr starke anabole und androgene Wirkung. In der Medizin wird Methandienone für Behandlung vom Brustkrebs und von Osteoporose benutzt.

Die Wirkung von Dianabol ist sehr schnell. In den ersten vier bis sechs Wochen kann der Sportler wöchentlich 2 kg von neuen Muskeln dank der Verwendung von Dianabol gewinnen. Diese Eigenschaft ist von der Tatsache verursacht, dass Dianabol positiv das Appetit beeinflusst.

Für Gewinne von Masse ist es empfohlen Dianabol mit Testosteron zu kombinieren. Wenn Ihr Hauptziel das Gewinn von Stärke ist, sollten Sie Dianabol mit Oxandrolon, Testosteron Decanoat oder Oxandrolon für die besten Ergebnisse kombinieren.

In so früh wie 1965, wurde Dianabol beginnt bereits unter der Kontrolle der US-amerikanischen Food and Drug Administration fallen. Die FDA begann Ciba zur Klärung von medizinischen Anwendungen Dianabol drücken. Hinreichende Klärung kam nie, und im Jahr 1983 Ciba offiziell zurückgezogen Dianabol aus dem US-Markt. Die FDA zog auch alle generischen Versionen des Medikaments vom Markt im Jahr 1985, finden ihre Existenz nur durch Sport Doping gerechtfertigt werden. Methandrostenolone wird noch heute produziert, und in der Regel in Ländern mit lockereren Gesetze in Bezug auf verschreibungspflichtige Medikamente Medikamente und auf dem Schwarzmarkt verkauft.

Mit Hilfe von Dianabol, wurden Athleten machen große Fortschritte in ihrer Karriere und die Ergebnisse waren beeindruckend. Leider Dr. Zeigler Zufriedenheit bei der Schaffung dieses mächtige Droge kurzen wurde bald nach seiner Freilassung lebte, begann Athleten stark missbrauchen. Dr. Zeigler die Dosierungsempfehlungen wurden weitgehend ignoriert, und er wurde bald eine Stimme der Opposition zu Sportarten Doping wegen seiner Abscheu in den Missbrauch des Medikaments. Einige Athleten nahmen so viel wie 20-fache der empfohlenen Dosis von Dianabol.

Die normale tägliche Dosis von Dianabol, die von 15 bis 40 mg reicht, wird normalerweise in zwei Teilen mit einer Schale eingenommen. Anfänger mit anabol-androgenen Steroiden sollten die tägliche Dianabol-Dosierung von 20 mg nicht überschreiten. Verwenden Sie das Produkt nie länger als 8 bis 10 Wochen.

Dianabol Nebenwirkungen können sehr unangenehm sein. Die Dianabol-Kur ist mit dem Risiko einer Gynäkomastie verbunden. Es ist durch die Tatsache verursacht, dass das Produkt im Körper aromatisiert ist. Aus diesem Grund ist es notwendig, zusammen mit Dianabol Antiöstrogene, zum Beispiel Mesterolon, einzunehmen. Dianabol ist auch giftig für die Leber und hat einen negativen Einfluss auf die natürliche Testosteronproduktion. Dianabol verursacht sehr oft eine Virilisierung im weiblichen Körper. Ein großer Nachteil von Dianabol ist die Tatsache, dass die Masse, die dank dem Produkt gewonnen wurde, kurz nach dem Ende der Dianabol-Kur verschwindet.

 

 

 

 


Verkaufshits