Drostanolon (INN; auch bekannt als Dromostanolon oder Drolban), vermarktet als Masteron, ist ein anaboles Steroid. Drostanolon gehört zur Familie der Dihydrotestosterone (DHT). Seine hauptsächlichen medizinischen Anwendungen umfassen die Senkung des Cholesterinspiegels und als antineoplastisches Mittel bei der Behandlung einiger Krebsarten. Es wird am häufigsten als der Ester Drostanolon Propionat (Handelsname Masteron) vermarktet. Drostanolon wurde für Bodybuilding verwendet, obwohl es wegen seiner hohen Kosten hauptsächlich in "Schneidezyklen" verwendet wurde. Drostanolon wird oft anabole androgene Steroide in der Vorwettbewerbszeit missbraucht, das Ergebnis ist eine brutale Muskelhärte und -dichte, wenn der Builder sehr geringe Mengen an subkutanem Fett erreicht hat.


Drostanolon Propionat wurde nicht von der FDA für den Einsatz bei Männern zugelassen. Um die Wirkung zu verstärken, wird Drostanolonpropionat oft mit anderen injizierbaren Steroiden wie Deka-Durabolin (Nandrolon-Decanoat) oder Equipoise kombiniert (Boldenon-Undecylenat), um Muskelwachstum ohne übermäßige Wasserretention zu gewährleisten. Steroide für den Muskelaufbau oft kombiniert mit injizierbarem Testosteron. Das Ergebnis ist ein schnelleres Wachstum der Muskeln, die geringe Flüssigkeitsretention und andere östrogene Nebenwirkungen, wenn diese Steroide allein angewendet werden. Es wird oft mit anderen Steroiden wie Winstrol Parfums, Primobolan, Parabolan oder Anavar kombiniert, das hilft, Muskelmasse zu erhalten und Fettabbau zu fördern, während einer Periode, die ohne Steroide sehr katabolisch sein kann.


Die Nebenwirkungen umfassen Blähungen oder Wassereinlagerungen und Gynäkomastie. Während einige denken, dass es geringe Aromatisierung mit Drostanolon Propionat gibt, hat es immer noch eine signifikante androgene Nebenwirkungen, die man erwarten sollte, wenn man dieses Steroid verwendet. Dies kann Anfälle von fettiger Haut, Akne und Körper / Gesicht Haarwuchs umfassen. Anabole / androgene Steroide können auch männlichen Haarausfall verstärken. Anabole / androgene Steroide können schädliche Auswirkungen auf das Serumcholesterin haben.


Die wöchentliche Dosierung von Drostanolon Propionat beträgt in der Regel 200-400 mg, die für 6-12 Wochen eingenommen wird. Dieses Maß an Verwendung ist ausreichend, um messbare Zuwächse an Muskelmasse und -stärke zu liefern.

Drostanolon Propionat (Masteron) 5 Artikel gefunden

Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln

Verkaufshits